Leitbild

Leitbild der Firma X-Konzept für Existenzgründer, Gründer, Gründerinnen und Unternehmern aus dem Barnim für das Land Brandenburg die Gemeinde Wandlitz Ebesrwalde Bernau Prenzlau Oranienburg und  das Land Berlin.

Leitbild der Unternehmensberatung X-Konzept für Existenzgründer und Unternehmer. Bild: ©Wegemund – X-Konzept.de

Ich unterstütze deutschlandweit Existenzgründer im Bereich der klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU), und berate bestehende Unternehmen dabei, ihre Position am Markt zu festigen und zu steigern.
In der täglichen Praxis arbeite ich mit Fachleuten aus allen für Sie wichtigen Bereichen zusammen. Ich bin persönlich für Sie da und arbeite Schritt für Schritt mit Ihnen an Ihrer Gründung oder Optimierung Ihrer Firmenstruktur.

Meine Beratung ist speziell auf jeden Mandanten zugeschnitten und orientiert sich immer am Vorhaben des Gründers/Unternehmers, um für Sie den größten Nutzen zu generieren.

Ziel meiner Beratung ist es, die Existenzgründung von Anfang an professionell zu gestalten, Gründungsfehler zu vermeiden und sämtliche Fördermöglichkeiten mit einzubeziehen, Ihnen Fachwissen zu vermitteln und dies zu vertiefen. Ich helfe Ihnen von Anfang an, wie ein Unternehmer zu denken und zu handeln.
Über meine meine Kompetenz hinaus verfüge ich über ein Netzwerk zu diversen Fachleuten und Kooperationspartnern aus der Wirtschaft, die genau wie ich auch in der Zeit nach der Gründung für Sie zur Verfügung stehen.

Ich stehe für Integrität, Loyalität und eine ausgeprägte Kommunikation mit meinen Mandanten. Und damit Sie den größtmöglichen Erfolg erzielen, helfe ich Ihnen dabei, sämtliche für Sie wichtigen Prozesse zu optimieren.

Persönliches & Motivation

Motivation des Existenzgründers, der Gründerin  und der Unternehmensberatung X-Konzept dargestellt am Beispiel eines PDCA Zyklus nach Deming.

Motivation des Existenzgründers, der Gründerin und der Unternehmensberatung X-Konzept dargestellt am Beispiel eines PDCA-Zyklus nach Deming.

Grundsätzlich möchte ich viel von Ihnen erfahren, um optimal für Sie zu tätig sein zu können. Wir erörtern gemeinsam, welche Ziele im Coaching zu erreichen sind, wer welche Aufgaben übernimmt  und wie diese verteilt werden. Ich habe nie Standardlösungen in der Schublade, sondern lasse mich komplett auf Ihre Situation, Bedürfnisse und Ziele ein. Auch nicht sofort offensichtliche Probleme identifiziere ich, spreche diese klar an und erarbeite mit Ihnen gemeinsam nachhaltige und tragfähige Lösungen. Ich fördere und fordere das Nachdenken, um Sie auf die Zeit nach der Beratung bestmöglich vorzubereiten.

Beruf als Berufung

Betrachten Sie die Unternehmensberatung X-Konzept als Schutzschild gegen alle die nicht Ihr bestes sonder "nur" Ihr Geld wollen.

Betrachten Sie die Unternehmensberatung X-Konzept als Schutzschild gegen alle, die nicht Ihr Bestes, sondern „nur“ Ihr Geld wollen.

Ich übe diesen Beruf aus Überzeugung aus. Ich mag es, mit Menschen zu arbeiten, die Ehrgeiz haben und etwas im Leben erreichen wollen. Ich liebe es, etwas mit aufzubauen, wachsen zu sehen und dabei zu sein, wenn jemand mit meiner Beratung erfolgreicher ist als seine Mitbewerber. Außerdem möchte ich meine Mandanten, soweit es geht, vor den Wölfen im Geschäftsleben beschützen. Ich habe keinen Vertrag mit einer Finanzagentur oder mit einer Versicherung. Ich berate absolut unabhängig und finde es sehr unprofessionell, wenn der Berater gleich mit Versicherungsverträgen um die Ecke kommt. Schlechte Beratung anderer hat mich in diesen Beruf geführt. Nach einigen Jahren Erfahrung als Unternehmer war ich erschrocken, wie unprofessionell die Beratung war, die ich als Gründer erhalten habe. Das fängt schon bei der Mitbewerberanalyse an, die ausschließlich mit der Nutzung von Google erstellt wurde, geht über falsche demographische Daten von Wikipedia bis hin zu den Versuchen, mir schon im ersten Gespräch ein komplettes Versicherungspaket zu verkaufen. Mein Lieblingsbeispiel ist die private Krankenversicherung. Diese hat eine absolute Daseinsberechtigung, ist allerdings nicht für jeden Unternehmer optimal geeignet. Mit dem richtigen Alter, gutem Gesundheitszustand und einem hohen und sicheren Einkommen hat diese Form der Krankenversicherung große Vorteile. Jedoch nicht für denjenigen, der neu gründet und noch unsicher in die Zukunft blickt. Gelockt wird in der Regel mit einem niedrigen Beitragssatz und den Leistungen. Aber was ist mit Ausschlüssen, Zuzahlungen für Medikamente oder Behandlungen? Sie können Ihren zukünftigen Umsatz so gut es geht berechnen, es bleibt allerdings  nur eine Schätzung. Im Gegensatz zur privaten Krankenversicherung ist der Beitragssatz bei der gesetzlichen Krankenkasse einkommensabhängig. Das kann sich bei einer negativen Geschäftsentwicklung als Vorteil erweisen. Auch hier gilt: „Rein kommt man immer, raus aber nimmer“ oder zumindest nur mit aufwendigen Methoden. Hiermit möchte ich auf keinen Fall eine Abneigung gegen die Versicherungsbranche projizieren, aber mir liegt schon am Herzen dazu anzuregen, hier besonders aufmerksam zu handeln. Ich verfüge über ein eigenes Netzwerk von Versicherungsexperten, zu denen ich persönlich in meiner langjährigen Zeit als Unternehmer Vertrauen gefasst habe. Diese empfehle ich gern weiter oder wir suchen gemeinsam für Sie  den richtigen Kontakt.